Subscribe to
Opera Today

Receive articles and news via RSS feeds or email subscription.


twitter_logo[1].gif



9780393088953.png

9780521746472.png

0810888688.gif

0810882728.gif

News

25 Jan 2005

Merkur Interviews Katharina Wagner

Papa konnte doch nichts Besseres passieren: Katharina Wagner, Tochter des Bayreuther Festspielchefs Wolfgang Wagner und damit heftig für seine Nachfolge gehandelt, hat mit bislang zwei Opernprojekten ihre Klasse gezeigt. 2002 debütierte die heute 27-Jährige als Regisseurin mit Richard Wagners “Fliegendem Holländer” in Würzburg, 2004 folgte in Budapest der “Lohengrin”. Nach zwei Werken ihres Urgroßvaters inszeniert sie, die Theaterwissenschaft studierte und unter anderem bei ihrem Vater und bei Harry Kupfer assistierte, fürs Gärtnerplatztheater Lortzings “Waffenschmied”, Premiere ist am 20. Februar.

Für den Namen kann ich nichts

Inszeniert am Gärtnerplatz: Interview mit Katharina Wagner

Papa konnte doch nichts Besseres passieren: Katharina Wagner, Tochter des Bayreuther Festspielchefs Wolfgang Wagner und damit heftig für seine Nachfolge gehandelt, hat mit bislang zwei Opernprojekten ihre Klasse gezeigt. 2002 debütierte die heute 27-Jährige als Regisseurin mit Richard Wagners "Fliegendem Holländer" in Würzburg, 2004 folgte in Budapest der "Lohengrin". Nach zwei Werken ihres Urgrossvaters inszeniert sie, die Theaterwissenschaft studierte und unter anderem bei ihrem Vater und bei Harry Kupfer assistierte, fürs Gärtnerplatztheater Lortzings "Waffenschmied", Premiere ist am 20. Februar.

Click here for complete interview.

Click here for general information.

Send to a friend

Send a link to this article to a friend with an optional message.

Friend's Email Address: (required)

Your Email Address: (required)

Message (optional):