Subscribe to
Opera Today

Receive articles and news via RSS feeds or email subscription.


twitter_logo[1].gif



9780521746472.png

0810888688.gif

0810882728.gif

News

22 Mar 2005

Simon Rattle Stirs Things Up At Salzburg

Da ist einmal das quirlige künstleri sche Ego des neuen Mannes: Si mon Rattle, als Nachfolger Clau dio Abbados bei den Berliner Philharmoniker sozusagen naturgemäß auch Chef der Salzburger Osterfestspiele, ist schon von seinem Selbstverständnis her das Gegenteil des Festivalgründers Karajan. Der hatte 1967 die Idee, Richard Wagners Gesamtkunstwerk mit seinen Berliner Philharmonikern im Orchestergraben auf mustergültige Weise zu präsentieren, in eigenen Inszenierungen; eine Tragödie, ganz aus dem Geiste der Musik geboren, sozusagen.


Simon Rattle

Was wird aus Osterfestspielen?

VON WILHELM SINKOVICZ [Die Presse, 22 Mar 05]

Britten, Debussy und ein "Ring" aus Aix. Simon Rattle wirft in Salzburg alle alten Bräuche über den Haufen.

Da ist einmal das quirlige künstleri sche Ego des neuen Mannes: Si mon Rattle, als Nachfolger Clau dio Abbados bei den Berliner Philharmoniker sozusagen naturgemäss auch Chef der Salzburger Osterfestspiele, ist schon von seinem Selbstverständnis her das Gegenteil des Festivalgründers Karajan. Der hatte 1967 die Idee, Richard Wagners Gesamtkunstwerk mit seinen Berliner Philharmonikern im Orchestergraben auf mustergültige Weise zu präsentieren, in eigenen Inszenierungen; eine Tragödie, ganz aus dem Geiste der Musik geboren, sozusagen.

Click here for remainder of article.

Send to a friend

Send a link to this article to a friend with an optional message.

Friend's Email Address: (required)

Your Email Address: (required)

Message (optional):