Subscribe to
Opera Today

Receive articles and news via RSS feeds or email subscription.


twitter_logo[1].gif



9780521746472.png

0810888688.gif

0810882728.gif

News

18 Apr 2005

Gérard Mortier — The Misunderstood Megalomaniac

Monsieur Mortier ist nervös. Gleich will Isabelle Huppert anrufen. Frankreichs Vorzeige-Actrice möchte eine Karte für seine Oper. Und Ehrengäste sind für den Intendanten Chefsache. So wie alles andere eigentlich auch. Die Fotos fürs Programmheft, der Zug im Schnürboden und die Versammlung der Gewerkschaft. Jetzt, wenn die Huppert anruft, macht er einen Bückling, sagt “oui” und “bien sur”. Gérard Mortier ist ein Mann mit hervorragenden Manieren. Und ein Netzwerker. Er weiß: Wenn die Huppert morgen kommt, ist übermorgen ganz Frankreich bei ihm zu Gast. Sein Auftrag ist es, den protzigen Glaspalast an der Pariser Bastille jeden Abend mit 3000 Menschen zu füllen.


Gérard Mortier

Revolutionär auf Reisen

Er hat die Salzburger Festspiele aufgemischt und das Ruhrgebiet belebt. Jetzt kämpft Intendant Gérard Mortier an der Pariser Oper für Innovationen

von Axel Brüggemann [Welt am Sonntag, 17 Apr 05]

Monsieur Mortier ist nervös. Gleich will Isabelle Huppert anrufen. Frankreichs Vorzeige-Actrice möchte eine Karte für seine Oper. Und Ehrengäste sind für den Intendanten Chefsache. So wie alles andere eigentlich auch. Die Fotos fürs Programmheft, der Zug im Schnürboden und die Versammlung der Gewerkschaft. Jetzt, wenn die Huppert anruft, macht er einen Bückling, sagt "oui" und "bien sur". Gérard Mortier ist ein Mann mit hervorragenden Manieren. Und ein Netzwerker. Er weiss: Wenn die Huppert morgen kommt, ist übermorgen ganz Frankreich bei ihm zu Gast. Sein Auftrag ist es, den protzigen Glaspalast an der Pariser Bastille jeden Abend mit 3000 Menschen zu füllen.

Click here for the remainder of this article.

[Editor's Note: A tip of the hat to Frank Cadenhead in Paris for this link.]

Send to a friend

Send a link to this article to a friend with an optional message.

Friend's Email Address: (required)

Your Email Address: (required)

Message (optional):