Subscribe to
Opera Today

Receive articles and news via RSS feeds or email subscription.


twitter_logo[1].gif



9780393088953.png

9780521746472.png

0810888688.gif

0810882728.gif

News

03 Oct 2005

Oper Graz Opens Season with Hoffmann and Die lustigen Weiber von Windsor

http://www.diepresse.at/Artikel.aspx?channel=k&ressort=ke&id=510603

hoffmans_graz_small.jpgOper Graz: Mondschein, Sex und Parodie
von Harald Haslmayr [Die Presse, 4 October 2005]


Nein, man hört sie nicht mehr alle Tage, die einstige Erfolgsoper Otto Nicolais, und gerade auch deshalb ist die Grazer Neuproduktion der "Lustigen Weiber von Windsor" durchaus zu loben. Regisseur Michael Schilhahn gelingt eine sympathische, schlüssige und ansprechende Erzählung der intrikaten Komödienhandlung, nur in manchen Phasen etwas hausbacken und mit einigen (werkbedingten) zähen Längen. Richard Wien lässt das Orchester geschmeidig und quirlig musizieren, das Sängerensemble um Konstantin Sfiris als so rollendeckenden wie komischen Falstaff agiert homogen und lässt keine Wünsche offen.

Send to a friend

Send a link to this article to a friend with an optional message.

Friend's Email Address: (required)

Your Email Address: (required)

Message (optional):