Subscribe to
Opera Today

Receive articles and news via RSS feeds or email subscription.


twitter_logo[1].gif



9780521746472.png

0810888688.gif

0810882728.gif

News

21 Nov 2005

Bayerische Staatsoper on the Death of James King

http://www.bayerische.staatsoper.de/c.php/index_bso.php?dom=dom1&

James King verstarb am 21. November 2005

Wie heute bekannt wurde, verstarb der am 22. Mai 1925 in Kansas geborene Tenor James King am 25. November 2005 im Alter von 80 Jahren. Nach seinem Debüt 1961 in der Rolle des italienischen Sängers im Rosenkavalier in San Francisco, begann James King mit der Übernahme seiner ersten Wagner-Partie, dem Lohengrin, an der Deutschen Oper Berlin 1963 seine glanzvolle Karriere als Wagner- und Heldentenor. Es folgten Gastspiele an allen führenden Opernhäusern und bei den bedeutendsten Festivals.

Die Bayerische Staatsoper, der er lange Jahre verbunden war, verdankt ihm zahlreiche legendäre Aufführungen. Unvergessen sind seine großartigen Erfolge als Kaiser (Frau ohne Schatten, NI 1972), Siegmund (Die Walküre), die Titelrolle in Parsifal (NI 1973), Bacchus (Ariadne auf Naxos, NI 1969) und Florestan (Fidelio NI 1974 und 1978).

Send to a friend

Send a link to this article to a friend with an optional message.

Friend's Email Address: (required)

Your Email Address: (required)

Message (optional):