Subscribe to
Opera Today

Receive articles and news via RSS feeds or email subscription.


twitter_logo[1].gif



9780393088953.png

9780521746472.png

0810888688.gif

0810882728.gif

News

30 Nov 2005

Schubert und Oper, das ist ein Konzert-Erlebnis

http://www.diepresse.com/Artikel.aspx?channel=k&ressort=ke&id=523032

VON WILHELM SINKOVICZ [Die Presse, 29 November 2005]

Die Zürcher Oper schickte Schuberts "Fierrabras" nach Wien. Konzertant. Das war die beste Regie.

Mit den Schubert-Opern ist das so eine Sache. Die Musik ist herrlich, zuweilen verdichtet sie sich auch zu beinah dramatisch zu nennenden Klangballungen. Im "Fierrabras" gilt das vor allem für den Mittelakt. Doch auch bei diesem Werk mangelt es in einer Weise an dramaturgischer Stringenz, dass am Ende nur noch das St. Pöltner Telefonbuch als Beispiel für Lektüre von vergleichbarer Spannung herangezogen werden kann.

Send to a friend

Send a link to this article to a friend with an optional message.

Friend's Email Address: (required)

Your Email Address: (required)

Message (optional):